Franziska HEINZEN singt Walliserdeutsche Lieder von Eugen MEIER auf Gedichte von Hannes TAUGWALDER, darunter das bekannte „Weischus Dü“, „D’Mijsch“ und „Dr Blüsuchnopf“.

Die Pianistin Sarah RBUNNER studierte an der Hochschule Luzern Kirchenmusik, Orgel und Chorleitung und führte danach ihre Studien in Berlin fort. 2013 erhielt Sarah Brunner den Kulturförderpreis des Kantons Wallis. Heute ist sie freischaffende Musikerin und seit 2015 Organistin an die Petruskirche Bern.

EINTRITT FREI – KOLLEKTE (Richtwert CHF 15)

VERANSTALTUNGSDAUER: 15 MINUTEN

OBLIGATORISCHE RESERVATION

Die Platzanzahl ist auf 8 Personen pro Veranstaltungseinheit beschränkt. Reservieren Sie die gewünschte Platzanzahl über die Festival-Webseite.

3. Dezember 2020
6:00 pm

Schloss Leuk

RESERVATION