Zum Liederabend in BAD SÄCKINGEN

LIEDERABEND BAD SÄCKINGEN, Dezember 2017
„Der junge Pianist zeigte sich technisch souverän und bewies großen Sinn für diese Nuancenkunst, bei der schon eine leichte dynamische Schattierung oder eine einzelne Harmonie zum Ausdrucksträger wird. Franziska Andrea Heinzen brillierte mit schöner, lyrischer Sopranstimme, verständlicher Sprachartikulation und hoher Charakterisierungskunst. … Mit großer Eindringlichkeit sang die Sopranistin die Kantilene in Heiß mich nicht reden, und in abgeklärter Schönheit präsentierte sich So lass mich scheinen.“ Zum gesamten Artikel